Venushuegelkorrektur Muenster

Venushügelkorrektur Münster

Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Münster

Der sogenannte Venushügel, oftmals auch als Schamhügel bezeichnet, befindet sich dort, wo die äußeren, größeren Schamlippen zusammentreffen. Durch das Fettgewebe unter der Haut ist an dieser Stelle eine kleine, natürliche Wölbung zu erkennen. Durch körperliche Veränderungen wie Gewichtszunahmen, Schwangerschaften oder die hormonelle Umstellung bedingt durch die Wechseljahre beispielsweise, kann es zu einer übermäßigen Anlagerung von Fettgewebe am Venushügel kommen. Insbesondere bei engen Hosen oder auch beim Tragen von Bikinis oder auch Badeanzügen ist diese Veränderung deutlich erkennbar. Daher fühlen sich viele Frauen, bei denen sich diese Fettanlagerung gebildet hat, oftmals sehr unwohl und meiden daher aus Scham häufig sowohl enge Jeans als auch Schwimmbäder oder auch Saunalandschaften. Dieses Schamgefühl betrifft häufig auch den eigenen Partner und den intimen Kontakt mit ihm. In der Regel helfen weder Diäten noch ausgiebige Sportprogramme, um die Fettanlagerung am Venushügel zu beseitigen.

Das sehr schonende und sanfte Verfahren der Venushügelkorrektur allerdings kann diesen Frauen die Scham nehmen. Dieser Eingriff verlauft sehr sanft und unkompliziert. Basierend auf der Methode der Fettabsaugung kann das überschüssige Fettgewebe äußerst schonend abgetragen werden. Dazu wird zunächst eine lokale Betäubung im Bereich des Operationsfeldes gesetzt. In der Regel genügt diese Art der Betäubung für diesen Eingriff.

Allerdings kann die Patientin auch auf Wunsch in eine Art Dämmerschlaf versetzt werden oder auch kurz vor dem Eingriff beruhigende Medikamente bekommen. Der genaue Ablauf des Eingriffs und die Art der Betäubung wird in einem persönlichen Beratungsgespräch in unseren Praxisräumen in Münster im Vorfeld des Eingriffs individuell mit der Patientin besprochen und auf ihre Wünsche abgestimmt.

Ein weiterer positiver Aspekt der Venushügelkorrektur ist, dass man im Zuge dieser Operation auch etwaige Kaiserschnittnarben für eine zusätzliche Straffung des Unterbauchbereiches verwenden kann. Zudem kann die alte Kaiserschnittnarbe bei diesem Verfahren in unserer Privatpraxis in Münster mit korrigiert werden.

Die Dauer einer Venushügelkorrektur liegt in etwa bei ein bis zwei Stunden. Je nach dem, ob auch eine Unterbauchstraffung vorgenommen werden soll, muss die Dauer des Eingriffs etwas nach oben korrigiert werden. Nach der Operation müssen die Patientinnen etwa 3-4 Wochen ein formendes Mieder, auch Kompressionskleidung genannt, getragen werden. Etwa 1-2 Wochen nach der Operation sollten die Patientinnen auf größere Belastungen und Sport verzichten, um den Heilungsprozess nicht zu behindern.

Vereinbaren Sie ein erstes Beratungsgespräch mit uns telefonisch unter 0251-70 36 33 70
oder senden Sie uns zwei Wunschtermine mit Hilfe unserer Online-Terminvereinbarung

 

Die wichtigste Meinung für eine Entscheidung ist die eigene.
Verschaffen sie sich bei einem persönlichen Beratungsgespräch selbst einen
Eindruck, denn es ist ihre Zufriedenheit, die zählt.

- Jameda 01/2017 -
Dr. med. Peter Mikowsky
Allgemeine Chirurgen
in Münster
- Jameda Patientenbewertung -
Ich befand mich vor 2 Wochen in Behandlung bei Dr. Mikowsky, wegen ein Ohrrekunstruktion! Das ganze Team war sehr freundlich und zuvorkommend. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis...
- Portal der Schönheit 01/2015 -
Dr. med. Peter Mikowsky
Plastischästhetische Chirurgen,
Chirurgen in Münster